Wasserstoff

Die Experten in dieser Gruppe sind Ansprechpartner für die Gaseindustrie in Bezug auf fachspezifische Fragestellungen rund um Wasserstoff. Zudem befassen sich die Mitglieder der EG-H mit der Herstellung, Speicherung, Transport, Anwendung und sicheren Handhabung von Wasserstoff. Darüber hinaus werden Qualitäts-, Sicherheits- und Equipmentstandards erstellt.

Die EG-H beobachtet und begleitet die Weiterentwicklung und Harmonisierung von Regelwerken und Technik, hält Kontakt zu Behörden, Prüforganisationen und Verbänden, wertet Unfälle und Schadensfälle aus und erteilt ggf. Handlungsempfehlungen, die helfen sollen, Wiederholungen zu vermeiden und Risiken zu minimieren.

Die Gruppe erstellt übergreifende Empfehlungen, teilweise auch zusammen mit anderen Verbänden. Sie erstellt und bearbeitet Merkblätter und Sicherheitshinweise sowie ein APZ (Allgemeines Prüfzeugnis) Wasserstoff, arbeitet bei der Erstellung und Anpassung von Gesetzen und Normen mit und fördert den Know-how-Transfer.

Frank Fronzke (Obmann)
H2 Mobility Deutschland GmbH & Co. KG